Datenschutzerklärung

Verpflichtende Information im Rahmen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Stand: Juni 2021
Last updated: June 2021

I. Gegenstand der Erklärung

“Concrefy” (Concrefy B.V., Olivier van Noortweg 10, 5928 LX Venlo, the Netherlands; responsible party pursuant to GDPR) takes the protection of personal data very seriously. For this reason Concrefy always processes personal data in accordance with the requirements of current legal provisions, in particular Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 concerning the protection of natural persons with regard to the processing of personal data in the context of the free movement of data (“GDPR”).
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und IP-Adresse.
The aim of this Privacy Policy is to inform the Visitor (hereinafter also referred to as “you”) about the purpose and the scope of processing of personal data on the Website on the following “website”: www.concrefy.com

 

II. Allgemeine Verarbeitung

Concrefy verarbeitet auf dieser Website personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung (Verwendung von Cookies für Analyse- und Werbezwecke; siehe unten für Opt-out; Kontaktaufnahme über das Formular oder per E-Mail) und zur Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen.

Your data is generally not sent to third parties (processors) unless we are legally obligated to do so, it is necessary to forward data to meet our contractual obligations or you have expressly consented to your data being forwarded in advance.

Concrefy ist berechtigt, im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise an externe Dienstleister auszulagern, die für uns als Auftragsverarbeiter gem. Art. 4 Ziffer 8 DSGVO tätig sind. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung dieser Auftragsverarbeiter ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Externe Dienstleister unterstützen uns z.B. bei dem technischen Betrieb und Support der Websites und Apps, dem Datenmanagement, der Bereitstellung und Erbringung von Dienstleistungen, dem Marketing und der Website- und App-Analyse. Die Concrefy bleibt für den Schutz der weitergegebenen Daten verantwortlich, die beauftragten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten dabei ausschließlich gemäß den Weisungen von Concrefy und der abgeschlossenen Auftragsverarbeitungsverträge. Die Sicherheit der Daten wird durch strenge vertragliche Regelungen, technische und organisatorische Maßnahmen und ergänzende Kontrollen durch uns sichergestellt.
Wenn Sie diese Website ausschließlich zu Informationszwecken nutzen, d.h. wenn Sie keine Informationen eingeben oder anderweitig übermitteln, werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die von Ihrem Browser gesendet werden. Es werden die unten aufgeführten Daten erhoben, die aus technischen Gründen zur Darstellung der Website und zur Gewährleistung ihrer Stabilität und Sicherheit benötigt werden: IP-Adresse und IP-Standort, Datum und Uhrzeit der Abfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Abfrage (bestimmte Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, übertragene Datenmenge, Website, von der die Abfrage kommt, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware, Anzahl, Dauer und Zeit der Besuche, verwendete Suchmaschinen und Schlüsselwörter, Browsertyp, Bildschirmgröße und Betriebssystem
Auf dieser Website werden Links zu anderen Websites hinzugefügt; dies geschieht nur zu Informationszwecken. Diese Websites unterliegen nicht der Kontrolle von Concrefy und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie auf einen Link zugreifen, ist es dem Betreiber dieser Websites möglich, Daten über Sie zu erheben und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung zu verarbeiten, die von dieser Version abweichen kann.

 

III. Speicherdauer

Generell speichert Concrefy Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.
Personenbezogene Daten, die bei bloß informatorischer Nutzung dieser Website von Ihrem Browser übermittelt und von der Website erhoben werden („Logfiles“), werden allgemein für einen Zeitraum von 1 Jahr aufbewahrt. Über diesen Zeitraum hinausgehend werden Logfiles nur zum Zwecke der Untersuchung von Unregelmäßigkeiten oder Sicherheitsvorfällen in unseren Systemen gespeichert
Jedenfalls werden Ihre Daten daher für die Dauer des Vertrags- oder Leistungsverhältnisses der Concrefy mit Ihnen gespeichert. Verarbeitet die Concrefy personenbezogene Daten von Mitarbeitern des Kunden ist die Rechtsgrundlage ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Durchführung der Geschäftstätigkeit und der des Kunden. Über diesen Zeitraum hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (z.B. zur Erfüllung der 7-jährigen Aufbewahrungspflicht nach den anwendbaren steuer- und unternehmensrechtlichen Bestimmungen) gespeichert. Sofern erforderlich, können die Daten aufbewahrt werden, solange potentielle Rechtsansprüche gegen Concrefy noch nicht verjährt sind; für bestimmte Ansprüche kann die gesetzliche Verjährungsfrist bis zu 30 Jahre betragen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Sobald keine berechtigten Gründe für die weitere Speicherung personenbezogener Daten vorliegen, werden diese entweder gelöscht oder anonymisiert. 

 

IV. Besondere Verarbeitung

Bei der Nutzung der Website werden auch Cookies auf dem Zugangsgerät des Besuchers gespeichert. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, spezifische Informationen über das Zugangsgerät (PC, Smartphone, etc.) auf dem Gerät zu speichern. Sie dienen zum einen dazu, Websites benutzerfreundlicher zu gestalten und dem Nutzer zu helfen (z.B. Speicherung von Zugangsdaten) und zum anderen dazu, statistische Daten über die Nutzung der Website zu erfassen und auszuwerten, um das Dienstleistungsangebot zu verbessern. Die Nutzer können Einfluss auf die Verwendung von Cookies nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder ganz verhindert werden kann. Es ist jedoch zu beachten, dass die Nutzung und insbesondere die Benutzerfreundlichkeit ohne Cookies eingeschränkt ist.

Transiente Cookies:
Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu gehören vor allem Session-Cookies. Sie speichern eine so genannte Session-ID, die der gemeinsamen Session verschiedene Anfragen von Ihrem Browser zuordnen kann. Auf diese Weise kann Ihr Computer bei der Rückkehr auf dieser Website erkannt werden. Diese Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
Persistent Cookies / Dauerhafte Cookies: Persistente Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne, die je nach Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht. Sie können die Cookies jedoch in Ihren Browsereinstellungen jederzeit selbst löschen. Sie tragen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei (Darstellung standortangepasster Inhalte) und können zur Analyse von Websites verwendet werden (siehe "Google Analytics"). Integrierte Plugins (siehe unten) verwenden ebenfalls Cookies, um ihre Dienste zu erbringen.

Die folgenden Cookies werden in der Regel der Website hinzugefügt:
cookie-overlay_confirmed: Diese Cookies werden verwendet, um Ihre bevorzugten Einstellungen für Cookies und Anwendungen von Drittanbietern zu speichern. Validität 1 Jahr.

functional-cookies_allowed: Mit Hilfe dieser Cookies kann die Verwendung der Website analysieren werden. Diese helfen, die Funktionalität der Website ständig zu verbessern. Ferner ermöglicht es die Einbindung von Drittanbieter-Diensten, welche erweiterte Funktionalität auf unserer Website bereitstellen. So wird die Mehrfachabfrage beim User verhindert. Validität 1 Jahr.

marketing-cookies_allowed: Die Verwendung der Social Media Cookies und Applikationen erlaubt es, Ihnen auf entsprechenden Plattformen passende Werbung anzuzeigen. So wird die Mehrfachabfrage beim User verhindert. Validität 1 Jahr.

Anwendungen von Drittanbietern:

Applikation:
Google Analytics
Anbieter:
Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA (“Google”)
Beschreibung:
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Für diesen Webanalysedienst benutzt Google Analytics sogenannte „Cookies“, d.h. das Textdateien auf ihrem Computer gespeichert werden, die dann wiederum eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Informationen, die durch den Cookie über die Benutzung unserer Website erzeugt werden, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und anschließend dort gespeichert. Kommt es zu einer Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website, so wird Ihre IP-Adresse von Google nur innerhalb von den Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorher gekürzt. Dabei kann in wenigen Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen werden und dann dort gekürzt werden. Google kann dann aufgrund dieser Informationen, die gespeichert werden, Ihre Nutzung der Website auswerten, um sodann eine Zusammenstellung eines Reports über die Werbseitenaktivitäten bereitzustellen. Aufgrund dieses Reportes kann Google dann auch weitere mit der Websitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websiten-Anbieter erbringen. Die über Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Liegt diese Auswertung anhand Ihres Aufenthaltes auf unserer Seite nicht in Ihrem Interesse, so können sie die Speicherung oder Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Gleichzeitig möchten wir Sie in Kenntnis darüber setzen, dass Sie in diesem Fall sämtliche Funktionen unserer Website nicht vollumfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Widerruf der Einwilligung:
Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en
Google Analytics cookies can also be managed via the general cookie settings. Information about the purpose and scope of data collection is contained within Google’s privacy policy, which can be found at:
https://policies.google.com/privacyhttps://policies.google.com/technologies/cookies 
Empfängerkategorie: Marketingdienstleister

Applikation:
Google Tag Manager
Anbieter:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Beschreibung:
Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu_en

Applikation:
Google reCAPTCHA
Anbieter:
Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA (“Google”)
Beschreibung:
Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen.
Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://policies.google.com/privacy.
Widerruf der Einwilligung:
Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

Applikation:
Vimeo Plug-In
Anbieter:
Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA (“Vimeo”)
Beschreibung:
Auf diesen Websites werden Plugins von Vimeo.com verwendet. Wenn Benutzer Internetseiten aufrufen, die mit einem Vimeo-Plugin versehen sind, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Sind Benutzer dabei als Mitglieder bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information dem jeweils persönlichen Benutzerkonto dieser Plattform zu. Diese Zuordnung kann jedoch verhindert werden, indem Benutzer sich vor der Nutzung der Internetseite von Umdasch Group Ventures aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy
Widerruf der Einwilligung:
Diese Zuordnung kann jedoch verhindert werden, indem Benutzer sich vor der Nutzung der Internetseite von Umdasch Group Ventures aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen: www.vimeo.com

Applikation:
YouTube plug-in
Anbieter:
YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA
Beschreibung:
Concrefy nutzt für die Einbindung von Videos u.a. ein Plugin der von Google betriebenen Seite YouTube. Wenn der Benutzer eine mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Internetpräsenz besucht, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche der Internetseiten von Concrefy besucht wurden. Sollte der Benutzer in seinem YouTube-Account eingeloggt sein, wird YouTube ermöglicht, das Surfverhalten direkt dem persönlichen Benutzerprofil zuzuordnen.
Wenn Sie einen unserer Social Media-Auftritte besuchen, sind Concrefy und die Social Media-Anwendung/das Social Media-Netzwerk gemeinsam als Controller zusammen mit dem Betreiber der Social Media-Plattform für die durch Ihren Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsaktivitäten verantwortlich. Rechtsgrundlage der Nutzung des Youtube-Plugins ist ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Concrefy hat mit Youtube dazu eine Vereinbarung abgeschlossen, die Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacyfinden. Sie können Ihre Rechte grundsätzlich gegenüber Concrefy und gegenüber dem Betreiber des Social Media-Portals geltend machen.
Bitte beachten Sie, dass Concrefy trotz gemeinsamer Verantwortung mit dem Betreiber des Social Media-Portals keinen umfassenden Einfluss auf die Datenverarbeitungsaktivitäten von Social Media-Portalen hat.
Widerruf der Einwilligung:
Eine derartige Zuordnung kann durch Abmeldung aus dem YouTube-Account sowie anderen Benutzerkonten der Firma YouTube LLC bzw. Google Inc und durch Löschung der entsprechenden Cookies verhindert werden: www.youtube.com
Empfängerkategorie: Marketingdienstleister

 

V. Rechte der Betroffenen und Kontakt

Concrefy weist darauf hin, dass der Benutzer gemäß DSGVO in Bezug auf die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten sogenannte Betroffenenrechte hat, insbesondere das Recht:

  • • zu prüfen, ob und welche personenbezogenen Daten Umdasch Group Ventures über Sie gespeichert hat und Kopien dieser Daten zu erhalten (Recht auf Auskunft)
  • die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die unrichtig sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen (Recht auf Berichtigung und Löschung)
  • von Concrefy zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Recht auf Einschränkung)
  • unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder eine zuvor für die Verarbeitung erteilte Einwilligung zu widerrufen (Recht auf Widerspruch oder Widerruf der Einwilligung)
  • die personenbezogenen Daten, die Sie Concrefy bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu übertragen (Recht auf Datenübertragbarkeit).
    Concrefy verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nicht zu dem Zweck, Entscheidungen zu treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhen und Ihnen gegenüber rechtliche Wirkungen entfalten (Art 22 DSGVO).
    Um diese geltend zu machen sowie bei sonstigen Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Concrefy mit der Bitte um Kontaktaufnahme: Concrefy B.V. , Olivier van Noortweg 10, 5928 LX Venlo , Niederlande; Betreff: Datenschutzanfrage
    Der Benutzer hat zudem ein datenschutzrechtliches Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde der Niederlande: office@concrefy.com
    Under data protection law, the user also has a right to appeal to the data protection authority of the Netherlands at https://www.autoriteitspersoonsgegevens.nl/en
  •  

VI.  Amendments to the Privacy Policy

Concrefy pflegt Ihre Website regelmäßig. Dies kann auch die Anpassung der Datenschutzerklärung beinhalten. Auf diese Anpassung wird nicht gesondert hingewiesen. Es wird daher empfohlen, diese Erklärung regelmäßig aufzurufen.

Cookie Einwilligung mit Real Cookie Banner