Asset Management

First-Time-Right

Wie kann man feststellen wie gesund der Beton ist und was man hier verbessern könnte? Wie sollte eine Entscheidungshilfe hier aussehen?

Die steigende Nachfrage nach einem Konzept, das die Leistungsindikatoren von Beton in eine vereinfachte Lösung für die Entscheidungsträger umsetzt, bietet Concrefy die einmalige Chance für die nächste Generation des Asset Management. Concrefy hat eine sensorgesteuerte Lösung entwickelt, die die Materialeigenschaften von Betonstrukturen während ihrer Nutzungsdauer misst. Drahtlose Sensoren für die Haltbarkeit von Beton senden Daten an das Online-Portal von Concrefy. Die Messergebnisse werden validiert und interpretiert, um Benachrichtigungen und eine vorausschauende Instandhaltungsstrategie für Asset Manager zu generieren, damit Risiken, Kosten und Leistung optimiert werden können.

Asset management 2.0

Was ist unser Beton
Dauerhaftigkeits Monitoring System?

Betondauerhaftigkeitssensoren messen die Permeabiltät des Betongefüges; die Daten werden in Echtzeit yur Verfügung gestellt. Die Messung basiert auf dem spezifischen elektrischen Widerstand und der Temperatur in der Betonschicht. Diese Messungen werden mithilfe von Algorithmen verarbeitet, um die Leistung der Betonstruktur zu bewerten und in Form einer Ampel visualisiert. Die Betondauerhaftigkeit in Echtzeit ist für Benutzer über das Online-Webportal zugänglich. Dies gleicht einem Frühwarnsystem, das den Benutzer benachrichtigt, bevor eine mögliche Verschlechterung des Betonzustands auftritt.

Was unser Beton Dauerhaftigkeits
Monitoring System bietet

Vorteile

Mehr zu digitalen Dienstleistungen

Concremote

Assetmanagement projects

Senden Sie eine Nachricht direkt an unseren Metallspezialisten

Cookie Einwilligung mit Real Cookie Banner